--- Pause ---

Bis auf weiteres ist die Freebiechallenge pausiert...

Montag, 2. Februar 2015

Recycling im Februar

Der Februar steht unter dem Stern: Recycling

Das Thema Augen für den Februar konnte Euch leider nicht so wirklich inspirieren. Lediglich ein Design ist per eMail gekommen -> das war dafür um so toller. Trotzdem scheint das Thema nicht Euren Nerv getroffen zu haben, deswegen habe ich mir etwas anderes für die Challenge ausgedacht.

Schon vor ein paar Monaten habe ich mit dem Gedanken gespielt des Recycling-Logo zu digitalisieren. Nun haben mich gleich mehrere "extrinsische" Motivationsschübe gepackt.

Ich finde diese Linkparty von Sonja, auf die mich Birgit durch diesen Post aufmerksam gemacht hat zum Beispiel absolut genial.

Auf die Aktion von der GreenBagLady aus Amerika bin ich über sewmamasew (sie hat auch geniale Tutorials) "gestolpert". Die GreenBagLady verschenkt selbst genähte Taschen im Gegenzug für das Versprechen keine Papier- oder Plastiktüten mehr zu verwenden. Bisher hat sie >30.000 Taschen verschenkt. Hier ist die selbsterklärende Anleitung ihrer Taschen verlinkt.

Ich denke wenn es um Plastiktütenvermeidung geht, dann kann jeder seinen Beitrag leisten. Wie oft greifen wir nach diesen praktischen kleinen Drogeriemarkt-Plastiktütchen? An die eigene Nase fass.

Warum deponieren wir nicht überall selbst genähte Taschen, die sofort zum Einsatz kommen können und so Plastiktüten einsparen? Im Auto, in der Handtasche, im Fahrradanhänger, im Kinderwagen, in der Laptoptasche, etc.

Das Februar-Freebie ist somit passend um eine Tasche zu pimpen, mit der man zukünftig Plastik vermeidet, das Recycling-Logo. In diversen Varianten (ich kann scheinbar nicht nur eine *lach*).

Denn hey, stylisch Platiktüten ablehnen, das können wenn dann wir! :) Ihr müsst die Stickdatei aber natürlich nicht auf eine Tasche sticken - der Kreativität sind wieder keine Grenzen gesetzt! Jede Verlinkung freut mich tierisch.

Es gibt wie immer ein:
* Plotter-Freebie
* Applikations-Freebie
* Stickdatei-Freebie

Wobei die Stickdatei die umfangreichste Datei ist:
* Keep calm and avoid plastic
* Keep calm and reduce plastic
* Recycling-Logo mit Herz drin
* Recycling-Logo mit Herz drum
* Recycling-Logo als Appli-Variante
=> und das meistens entweder als Ripple-Variante oder mit Füllstich.

So und nun hoffe ich mal, dass ihr wieder Lust habt mitzumachen! :)

Übrigens habe ich mir als Anwendungsbeispiel eine Tasche genäht. Die wird im Auto deponiert:
Recycling-Logo Füllvariante
Recycling-Ripple-Style
Und diese Tasche habe ich auch gleich bei Sonja verlinkt. :)
 In Serie werde ich damit aber nicht gehen können, da saß ich 2 Stunden dran.

Liebe Grüße,
Kirsten

Kommentare:

  1. Schön! Das freut mich!!!

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. ***KREISCH*** - GENAU MEIN DING !!! :-) HERZLICHEN DANK ! Ich mach bei Sonja schon im kompletten letzten Jahr mit und versuche es auch dieses Jahr wieder jeden Monat zu schaffen.... gleich das Logo schnapp und das Laptop in den Keller schlepp.... DANKE ! LG

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee ... vielen Dank!!!!!!
    Da werde ich diesen Monat mal wieder dabei sein :-)
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein tolles Logo! Da werde ich diesen Monat zum ersten Mal bei dir dabeisein! Wobei ich gestehen muss, dass ich deine Freebiechallenge erst im Januar kennengelernt habe...
    Vielen lieben Dank!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  5. Das ist super, liebe Kirsten! Meine Mädels machen gerade in der Schule ein "Anti-Plastik-Projekt" und nun kann ich mich - ganz stylisch - anschließen. Wobei, örggs, angucken reicht ja nicht... Ich näh was draus, gleich am Wochenende.
    Lieben Gruß und tausend Dank an dich, dass du dir immer noch so viel Mühe machst.
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee! Finde ich super!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geschafft - mein Model eben auch verlinkt! Danke für diese tolle Datei! :-)))
      Lieben Gruß
      Gisi

      Löschen
  7. Super, das kribbelt richtig in den Fingern, da wird bestimmt nicht nur eine genäht :-))
    Ich liebe genähte Taschen.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee! Ich hoffe, ich schaffe es diesen Monat mal wieder dabei zu sein. Das Thema finde ich so klasse!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Geniale Idee, liebe Kirsten!
    Ich hab deine Tasche bei Sonja gesehen!
    Ich finde die Stickerei klasse...noch genialer würde ich den Schriftzug auf deutsch finden...
    aber Keep calm....*Ruhe bewahren*.....hört sich natürlich nicht so *cool* an....
    Egal - deine Idee ist umwerfend und ganz ♥lichen Dank für die kostenlosen Dateien...DANKE!!!

    Liebe Grüße
    Gabi (Miss Februar) http://stich-schlinge.de

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Kisten,
    so wie erwähnt auch ich bin Neuling bei Dir und auch im verlinken noch nicht so fit.... aber... zumindestens ists bei dir auf der Seite zu sehen... dann wars wohl richtig, oder? sonst gern nochmal melden. Vielen Dank eine wirklich coole Datei!!!! und ich hoffe noch sehr sehr stark auf das Augenthema. Liebe Grüsse Birke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kirsten, dank dir für deinen Besuch bei mir :o)
    ...dein Vorschlag gefällt mir, ich melde mich per mail
    wünsch dir noch einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Gabi

    http://stich-schlinge.de

    AntwortenLöschen
  12. Ach Kirsten, was für eine tolle Idee...und schön, dass ich dir einen Motivationsschubser geben konnte <3
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kirsten,
    ganz großartig!!!!
    Wir alle sollten viiiieel mehr Plastik vermeiden!
    ich freu mich und grüble schon über einer Stick-und Plotterlosen Lösung....
    Carolin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kirsten!
    Super Idee muss ich schon sagen, hab mir deine Vorlage für die Applikation mitgenommen und möchte sie gerne umsetzten.
    Entschuldige, dass ich mich erst jetzt bei dir melde, meine Kids und ich sind mit Bronchitis die letzten Tage beschäftigt gewesen und daher bin ich zu nicht's gekommen.
    Danke, dass du so toll Werbung machst für 12 Monate 12 Taschen und gleichzeitig noch andere mit ins Boot nimmst um den Plastikwahnsinn zu vermeiden.
    Ganz liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kirsten!
    Ich habe keinen Blog und meine genähten Modelle fotogrfieren kann ich auch nicht so gut. Ich finde diese Stickdatei sooo toll, denn das Thema Plastik-vermeidung liegt mir am Herzen und ich thematisiere dies ständig und überall. Sei es durch Infoverteilung zum Thema Microplastiken oder das Verbot der Kunsstoffverpackungen in Frankreich (ja, die können das!), und auch verschenken von Stofftaschen seit Jahren immer wieder. Deine Datei kommt genau richtig, denn ich denke, daß jetzt auch endlich die Zeit gekommen ist, daß sich auch Nicht-Näherinnen mit dem Thema auseinandersetzen.
    Welche Bedingungen muss ich erfüllen, um deine Stickdatei nutzen zu können? Ich bin hier bei dir zum ersten Mal. Ich freue mich über eine Antwort von dir, gerne auch per mail an: frauke @transplantationsbegleitung.de
    LG Frauke Schneider

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Idee, da ja auch der Kath. Frauenbund während der Fastenzeit zum Plastikfasten aufruft ... jetzt heisst es nur noch Taschen nähen und verschönern .-))
    GLG aus Bayern, Margit

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kirstin,

    ich verfolge deinen Blog und die jeweiligen Challenges ja schon länger.
    Man wird ja auch überall förmlich drauf gestoßen, aber ich Depp habe erst diesen Monat bemerkt, dass es das jetzt auch für den Plotter gibt... *hust*

    Und Plastikmüllvermeidung ist sowieso ganz in meinem Sinne, also musste ich einfach mitmachen, auch wenn ich eigentlich keine Zeit habe und der Monat sowieso auch schon fast rum ist. *g*
    Aber ich habe es tatsächlich geschafft und freue mich, dabei zu sein!

    Vielen Dank für die tollen Freebies :-)

    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende

    Sabine

    P.S. Es ist ja kaum zu glauben, aber ich habe beim zufälligen Zu-Weit-Runter-Scrollen bemerkt, dass wir quasi um die Ecke voneinander wohnen :-)
    Und ich dachte, ich hätte schon fast alle Saarländerinnen "gefunden", so kann man sich irren, aber schööööön!

    AntwortenLöschen