--- Pause ---

Bis auf weiteres ist die Freebiechallenge pausiert...

Dienstag, 31. Dezember 2013

Und noch ein Röckchen zum Schluss

... und danach geht es zu Freunden, um Silvester zu feiern. Wer mir also per Mail noch etwas schickt, wird leider bei den Nachzüglern verlinkt werden, ich hoffe ihr versteht das. Alle anderen können sich natürlich bis 5 Minuten vor Mitternacht verlinken - aber ich denke da haben wir alle bessere Ideen, gell? :)

Nun also zum letzten - bloglosen - Beitrag:

Hallo Kirsten,


vielen Dank für das Freebie.

Daraus ist ein süßer Rock für meine kleine Tochter entstanden!


Ich habe leider keinen Blog, darum auf diesem Weg.


Einen guten Rutsch und ein gesundes und glückliches Jahr 2014


wünscht Melanie 




Liebe Melanie,
echt süß geworden der Rock! :)
LG, Kirsten

Guten Rutsch ins Neue Jahr 2014

Ihr Lieben,

ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Ich freue mich, dass inzwischen so viele bei der Freebiechallenge teilnehmen. Nächstes Jahr habe ich mir etwas Neues für Euch ausgedacht - ich bin gespannt wie ihr es findet.

Aber zunächst einmal geht die Eule heute Nacht in die Abstimmung. Es sind mal wieder sehr tolle Ergebnisse dabei, vor allem erstaunlich, weil die Eule doch x Schritte mehr hatte als der Fuchs. Aber die Komplexität hat Euch nicht abgeschreckt, das ist schön! :)

Ich bin gespannt, wie die Freebiechallenge sich nächstes Jahr weiterentwickelt. Ideen habe ich schon. Ich danke Euch jedenfalls fürs Mitmachen.

Liebe Grüße,
Kirsten

U-Heft-Hüllen

und dann auch noch U-Heft-Hüllen von MyKD Creations:



Vielen Dank fürs Mitmachen! :)


Eulen-Applis

MyKD Creations hat viele bunte Eulenapplis hergestellt:


Eulen-Kissen

Liebe Kirsten,

gerade noch rechtzeitig schafft es mein Beitrag zur Dezemberchallenge, da ich "bloglos" bin auf diesem Wege. Herzlichen Dank Dir für diese süße Eule!

Dieses Mal habe ich mich bei der Umsetzung für einen "Klassiker" entschieden: eine Kissenhülle. 
Das Kissen soll meine Kleine in die Krippe begleiten und ihr dort hoffentlich ein heimeliges Gefühl vermitteln wenn sie ihren Mittagsschlaf macht.

Ich nähe mit einer uralten, aber innig geliebten Nähmaschine (applizieren geht ja auch damit) und dennoch: ein wenig mit dem wunderbaren Motiv "Spielen" wollte auch ich:
Die Eulenmama habe ich in Originalgröße belassen, das Eulenbaby aber auf 55% ihrer Größe reduziert. Außerdem wollte ich das Kuschelige/Innige der Beiden unterstreichen, daher "umflügelt" die Mama das Kind und die Beiden hocken gemütlich in einem Laubhaufen...

Hat wirklich Spaß gemacht, nochmals herzlichen Dank!

Viele Grüße
Von Andrea
 
 
Liebe Andrea,
 
was für eine süße Idee!!! :)  UNd das ist mal wieder ein Vorteil vom Nähmaschinen-Applizieren -> man ist völlig frei, wie man es macht. Echt toll!!! :)
 
Ich hoffe Deine Kleine hat mit diesem Kissen wunderschöne kuschelige Zeiten! :) 

LG, Kirsten


Eulen-Handtücher

Hallo Kirsten,

die Eulen sind richtig toll.

Ich habe sie auf ein Handtuch-Set für einen Eulenfan als Weihnachtsgeschenk gestickt.
Sie sind richtig gut angekommen, der neuen Besitzerin sozusagen direkt ins Herz geflattert.

Dank und liebe Grüße

Konstanze
 

 


Liebe Konstanze,
 
also darüber hätte ich mich auch gefreut! :)

LG, Kirsten

Montag, 30. Dezember 2013

Ich will auch so eine Tasche!!!

Liebe Kirsten,

vielen Dank für das tolle Freebie. Obwohl ich keinen Blog (und eigentlich auch keine Zeit) habe, konnte ich nicht widerstehen
und musste diese Eule haben.

Eigentlich war mir sofort klar, das wird eine Applikation auf das nächste Fleecekleid meiner Grossen. 
Mein Mittlerer wollte aber eine Eule zum kuscheln und schliesslich setzte sich die Kleinste durch und es wurde eine eifache Umhängetasche. 

Die anderen Ideen werden aber sicher, sobald sich Zeit findet, auch noch umgesetzt. 

Nochmals vielen herzlichen Dank und liebe Grüsse 

Nadine

Liebe Nadine,
echt toll geworden!!! :) Ich zeige meinen Mäusen diese Tasche lieber nicht - das ist mir zu gefährlich! :)
Ich freue mich immer über solche kreativen Sachen!!!
LG, Kirsten

Durchschlafsack

Hallo Kirsten,

vielen Dank für die schöne Eule! Ich habe sie auf einen Durchschlafsack 
appliziert. Da ich keinen Blog habe, bitte ich dich, sie zu verlinken.
Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr und freue mich auf neue 
Applikationsvorlagen.

Lieben Gruß Linnéa.
 
Liebe Linnea,

klaro, mache ich gerne! :)

LG, Kirsten
 

Sonntag, 29. Dezember 2013

Noch ein Täschchen!

Liebe Kirsten,

mit sehr großer Freude habe ich dieses Mal zum ersten Mal mitgemacht bei Deiner freebie-Challenge.
Es hat mir super Spaß gemacht und wird sicher das Geburtstagskind freuen, wenn sie die Tasche in wenigen Tagen bekommt.
Leider bin ich aber (noch) nicht Besitzerin eines Blogs und kann daher mein Foto nicht verlinken.
Will aber meinen Anteil am "eulen-deal" nicht schuldig bleiben.
Hoffe daher auf Dein Verständnis, wenn ich Dir das Foto auf diesem Weg schicke.

Viele Grüße und riesig großen Dank für die süße Eule!


Maika(efer)


Liebe Maika,
ich verlinke gerne Deine Tasche. Echt schön geworden! :)
LG, Kirsten

Montag, 23. Dezember 2013

Eulen-Tasche

Liebe Kirsten,

dies ist das erste Mal, das ich mich an einer Freebiechallange versuche.
Ich habe diverse Stickdateien mit Eulenmotiv, kann mir aber gut vorstellen, dass deine zu einem absoluten Favoriten wird!
Was ich daraus machen würde, war mir sofort klar - eine Tasche als Weihnachtsgeschenk für ein kleines Mädchen! Damit ich meine Stickfläche von 13 x 18 cm auch ganz ausnutzen konnte, und gerne mehr als eine Eule auf der Tasche haben wollte, habe ich die kleinere Datei genommen und zweimal aufgestickt. Dies passte absolut perfekt.
Die linke Eule habe ich so groß wie möglich gestickt, die rechte Eule so klein wie möglich und dann noch gespiegelt. Beim Zunähen der Taschenklappe habe ich zum ersten Mal ein Paspelband eingenäht, weil ich das unbedingt mal ausprobieren wollte. Jetzt hoffe ich, dass sich die Beschenkte, bzw. wohl eher die Eltern an Weihnachten darüber freuen werden.
Die Umrandungen habe ich einfach zweimal sticken lassen, weil ich sie gerne ganz kräftig haben wollte. Ich hoffe, das war ok?
Vielen Dank also für deine tolle tolle Datei!!! Mal sehen, ob ich so ein Projekt noch einmal in Angriff nehmen kann.

Ganz liebe Grüße, noch einmal vielen Dank und schöne Feiertage
wünscht dir
Svenja





Liebe Svenja - Hammer!!! :)
Und natürlich dürfen die Eulen gespiegelt/vergrößert/verkleinert/doppelt gestickt werden.

Es muss nur klar sein, dass die Qualität leiden könnte, wenn man zu sehr vergrößert / verkleinert. Aber in geringen Maßen sollte das absolut in Ordnung gehen - und tut es ja auch, wie man hier sehr schön sehen kann! :)

Vielen lieben Dank für Deinen Beitrag!
Kirsten

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Sponsor

Für den Dezember sponsort Tina diesmal einen Meter Baumwollstoff.


Vielen lieben Dank Tina - denn so macht die Teilnahme noch mehr Spaß, wenn man einen kleinen Anreiz hat, oder?!

LG, Kirsten

Eine Halssocke

Hallo Kirsten!
Hier kommt mein Beitrag zur Dezember Challenge!
Draußen 15°C, und was näh ich Eule mir: ne Halssocke!
Aber ich geb die Hoffnung nicht auf, das wir doch noch Schnee bekommen und das nicht erst im März !
Den Schnitt hab ich irgendwo mal kostenlos aus dem Netz gefischt (ich glaub, war oililu, oder so!)
Der Außenstoff ist eine zweckentfremdete Fleecedecke und der Innenstoff ist vom letzten Stoffmarkt in Maastricht.
Leider musste ich die Fotos heute Abend im dunklen Kellerzimmer, äh Arbeitszimmer machen. Daher sind die Farben nicht so gut zu erkennen. Denn die Nähte sind eigentlich hell-/ kiwigrün und nicht gelb. Naja, das muß jetzt so reichen!
Ich hoffe, ich hab jetzt nichts vergessen!
Liebe Grüße
Sabine



Liebe Sabine,

vielen Dank fürs Mitmachen! :)

LG, Kirsten

Freitag, 13. Dezember 2013

… etwas Besseres als den Tod findest du überall …

ist deswegen die Eule mit den Bremer Stadtmusikanten losgezogen?! :) Die Kombi hat nämlich Anke gemacht...
 
Hallo Kirsten,
 
danke für das tolle Freebie.
Für meine Jungs war das jetzt nicht so ganz das Richtige, aber ich habe eine tolle Verwendung gefunden.
Ich liebe im Moment schöne bunte Einkaufsbeutel - die müssen richtig, richtig schön sein, da ich sie ja täglich mit mir rumschleppe :)
Und da kam Deine Eule wie gerufen, um die Bremer Stadtmusikanten ein bisschen aufzumischen!!!
 
Ich finde die Tasche herrlich und freue mich schon auf den ersten Einkauf mit ihr ;)
 
Ganz lieben Dank!!! Und einen tollen dritten Advent wünsche ich Euch allen!!
 
Lieben Gruß aus Emden,
Anke
 
PS: die Bremer Stadtmusikanten stammen aus der Feder von EmiOli Design
 


 

 


Liebe Anke, ich danke Dir mal wieder für ein wunderbares Beispiel!!! :)
 
LG, Kirsten

Dienstag, 10. Dezember 2013

Noch ein Täschchen! :)

Hallo Kirsten, 

hier meine Variante des Dezember Freebies. Da ich keinen Blog habe das Bild an Dich. 

Der Schnitt ist Kosmetiktäschchen "Vicky" von Pattydoo und ich bin sehr begeistert von der Eule. Sie wird auch zukünftig bestimmt des öfteren Verwendung finden. V

ielen Dank für die ganze Mühe beim Erstellen der Dateien!! Einen schönen zweiten Advent und noch eine ruhige Vorweihnachtszeit. 

Liebe Grüße Dagmar 

Kleine Eule

Montag, 9. Dezember 2013

Täschchen von Daniela

Daniela hat mir sowohl ein Eulentäschchen:


als auch ein Fuchstäschchen:
zugeschickt.

Vielen lieben Dank! :)

LG, Kirsten


Mittwoch, 4. Dezember 2013

Bitte noch einmal herunterladen...

Hi Mädels,

ich hatte die Eule schon probegestickt - aber nur auf Baumwollstoffen...

Nun da Kristina (ultra schnell) gestickt hat, ist mir aufgefallen, dass auf "weichen" Stoffen der Zugausgleich nicht optimal ist. Sorry Kristina - deswegen ist das Augeninnere etwas "zusammengezogen".

(Was ist Zugausgleich?! Wenn ein Kreis bspw. immer von links nach rechts ausgestickt wird, dann zieht sich der Stoff deswegen in dieser Richtung zusammen - und der Kreis wird zu einem Oval. Das verhindert man, indem man in der Sticksoftware den Zugausgleich "hochsetzt", so dass die Stiche etwas verbreitert werden. In der Software ist die Vorschau also ein bisschen Oval in die andere Richtung, um den Zug auf den Stoff auszugleichen und im Gesamten einen Kreis zu kriegen...)

Also bitte einfach noch einmal runterladen - dann habt ihr die verbesserte Version! :)

LG, Kirsten

P.S.: Und dafür habe ich immer meine Probestickerinnen, die die verschiedenen Größen auf verschiedenen Stoffen ausprobieren. Für ein Freebie kann ich sie aber nicht einsetzen, die tun schon genug für mich! :)

Dienstag, 3. Dezember 2013

Dezember-Freebiechallenge...

... es ist die Eule.

Obwohl die Antwort Gans eigentlich viel lebensnaher wäre! ;)

Ich habe da aber mehr an den DIY-Gegenspieler gedacht. "Der Fuchs ist die neue Eule" hieß es doch des Öfteren. Aber: Totgesagte leben länger und wir wollen doch mal sehen, ob die Eule bei Euch auch noch hoch im Kurs steht.

Würde ich Euch meine 1001 Zeichnungen von Eulen zeigen, wärt ihr wahrscheinlich froh, dass ich das Design wieder "geoutsourced" habe. Ein lieber Kollege (winke winke an Jonas *lach*) hat mir diese zuckersüße Eule gemalt:
Ich hoffe ihr schreckt vor den Details nicht zurück, denn es sind definitiv mehr Schritte als beim Fuchs.

Die Eule gibt es auch wieder als Applikationsvorlage für die Stickmaschinenlosen. In klein sieht das so aus:
Passt genau auf ein DINA4-Blatt, kann aber auch beliebig kleiner oder größer gemacht werden. Ich habe das schon auf zwei Seiten ausgedruckt - und der Plan ist es ein Eulenkuscheltuch zu nähen (es fragt sich nur wann...)

Und - wie schon bewährt bei der Freebiechallenge - gibt es die Eule auch als Stickdatei. Einmal in 10x10 und einmal in 13x18 in allen erdenklichen Formaten. Wie immer rechts zum Download.

Mit einer Anleitung (diesmal leider nicht bebildert der Zeit wegen) anbei -> einfach mal drüberschauen, das hilft bei der Reihenfolge! :)

Eine kleine Bitte: Der Aennie-Fuchs war eine Ausnahme, da habe ich es nicht so eng genommen, dass bei >2300 Downloads die Rücklaufquote in Form von Beiträgen nicht so groß war. Diese Freebiechallenge ist und bleibt aber dem Einsatzzweck verschrieben. Das heißt, wenn ihr downloaded: bitte auch nutzen. Sonst bitte einfach nicht herunterladen.

Das ist meine einzige Bedingung - ich hoffe ihr versteht das!!!

Nun bin ich gespannt, ob ihr die Eule auch so süß findet wie ich!

LG, Kirsten

Montag, 2. Dezember 2013

Die Gewinner stehen fest

1. Platz:
Nelli mit ihrem wunderbaren Fox-Hoodie

2. Platz:
Christina mit ihrem praktisch-schönem Kühlschrankmagneten

3. Platz
Evi mit der genialen Twin-Kombi

4. Platz
noch einmal Christina mit dem Kalender-Fuchs

5. Platz
Melanie mit einer Vierer-Kombination

6. Platz
Doris mit dem gepatchten Fuchs-Shirt

Mädels: Ihr dürft nun nacheinander in den Kommentaren Euren Gewinn aussuchen, zur Erinnerung:

Pauline von Klimperklein sponsort zwei eBooks: eins für "Obenrum" und eins für "Untenrum".

Mona von Mokinds Basics sponsort ein Überraschungspaket mit 1/2 Meter Stoff, Bommelborte, Webband und KamSnaps - ihr müsst nur die Wahl treffen, ob es für einen Jungen oder ein Mädchen sein soll.

Melly sponsort einen Einkaufsgutschein über 15 Euro in ihrem Shop.


Und ich sponsore zwei Serien - nämlich jeweils entweder die neue Rahmen & Patches oder die Stick & Cut-Serie.  

An die anderen: Nicht traurig sein, die nächste Challenge steht schon in den Startlöchern. Ich danke Euch allen fürs Mitmachen!!!

Liebe Grüße,
Kirsten

Samstag, 30. November 2013

Wie geht das mit dem Abstimmen überhaupt?!

Heute ab 23:55 startet die Abstimmung und die läuft bis zum 2ten Dezember um 21:00 Uhr. In der Zeit verwandelt sich die Inlinkz-Sammlung in eine Abstimmungs-Sammlung.

Jeder Beitrag sieht dann folgendermaßen aus:
(mal kurz bei den Stickideen-Nachzügler aktiviert)

D.h. ihr könnt auf das "vote" klicken, um abzustimmen. Jeder hat 4 Stimmen (bei 110 Beiträgen ja nur fair), man kann aber nur auf die Beiträge klicken, die nicht von einem selber eingestellt worden sind (da steht dann: can't vote on own links).

Wollt ihr noch ein paar Fuchs-Statistiken wissen?!

Inlinkz sagt mir

Ich freue mich riesig und Aennie ist glaube ich auch ein bissl aus dem Häuschen! ;)


Teilnahmeende und Abstimmung heute ab 23:55

Schön, dass doch noch so viele mitgemacht haben und wir die 100er Marke so lässig und locker geknackt haben. :)
Heute ab 23:55 geht es los mit der Abstimung, jeder darf 4 Stimmen verschenken. Am  2. Dezember 21:00 sehen wir dann, welcher Fuchs die Schnauze Nase vorn hat.

Ich freue mich! Und hoffe ihr seid im Dezember wieder dabei. Die Dezember-Datei habe ich schon fertig und bin schon ganz gespannt, wie sie ankommen wird. 

Wie ihr wollt einen Tipp haben, was es wird?! Nun gut: das Motiv war im Zusammenhang mit dem Fuchs sehr oft im Gespräch - und so lasse ich "sie" doch lieber mal im direkten Wettbewerb antreten. Na? Ideen? Wenn nicht, am 3ten Dezember wisst ihr es dann...


Und jetzt noch ein Fuchs-Schlafanzug von Melanie.
Hallo liebe Kirsten,

schon länger lese ich bei Eurer Freebie-Challenge mit und bewundere die schönen Werke. Dem kleinen Fuchs konnte ich auch nicht widerstehen und habe mit ihm einen neuen Schlafanzug für meinen Sohn verschönert... nicht gerade innovativ aber ich wollte doch zeigen, was aus meinem Download wurde :-)

Herzliche Grüße

Melanie 



Liebe Grüße,
Kirsten


Freitag, 29. November 2013

Geknackt! :)

Mädels, ihr seid großartig.
Somit gibt es sechs Gewinne - bei der Masse an Teilnehmern aber auch nötig! :)

Anke hat den Fuchs auch noch einmal gestickt:

Hallo Kirsten, die Hundert sind erreicht, WAHNSINN!!!! 

Und ich habe es auch schon wieder getan! Der kleine Prinz ist auf der Welt, und seine große Schwester bekommt - wie angekündigt - eine passende Pixibuch-Hülle zum Body :) 

Viele Grüße ein letztes Mal in diesem Monat aus Emden, 
 Anke



Cool, vor allem die Nase als Verschluss - sehr genial! :)

LG, Kirsten

Fäustlinge

Hallo Kirsten,
hier noch mein Beitrag zur Challenge.
Die Fäustlinge habe ich für meinen kleinen Sohn genäht, der sich riesig gefreut hat.
Mach weiter so...
Viele Grüße
Kerstin 



Donnerstag, 28. November 2013

Wenn wir die 100 knacken, dann lege ich meine neue Stickserie noch 2x als Gewinn drauf

Hi Mädels,

wow seid ihr fleissig!!! Stand 19:14 sind es 95 Beiträge. Ich glaube mit so vielen hätten Aennie und ich nicht gerechnet.

Die Sponsoren sind ja bisher:

Pauline von Klimperklein sponsort zwei eBooks: eins für "Obenrum" und eins für "Untenrum" - guck doch einfach mal in ihren Shop, ich habe gerade die Wendezipfelmütze genäht, ein Traum!!!

Mona von Mokinds Basics sponsort ein Überraschungspaket mit 1/2 Meter Stoff, Bommelborte, Webband und KamSnaps - ihr müsst nur die Wahl treffen, ob es für einen Jungen oder ein Mädchen sein soll. Glaubt mir, Mona hat ein Händchen für Kombis, denn ich habe bei ihr schon mehrere Überraschungspakete für Freundinnen bestellt - die immer super angekommen sind! :)

Und last but not least: Melly sponsort einen Einkaufsgutschein über 15 Euro in ihrem Shop. Ich wüsste da schon, welchen Stoff ich nehmen würde! :)


 Ich lege noch mal zwei Stickserien drauf - nämlich die neue Rahmen & Patches - Serie, wenn wir die 100er-Marke knacken.  

Um 23:55 wird am Samstag die Sammlung geschlossen und bis zum 2.ten Dezember 21:00 Uhr kann abgestimmt werden. Jeder hat 4 Stimmen (bei der Masse an Beiträgen muss das so sein! ;) Ich bin absolut gespannt, wer das Rennen macht! :)


Dienstag, 26. November 2013

Knacken wir die 100er Marke?!

Anke ist neben Christina eine der Wiederholungstäterinnen. Sie schreibt:

 
Die Bodies sind für 2 kleine Zwerge. Das Mädel ist schon auf der Welt und der kleine Junge hängt noch kopfüber im Bauch der Mama :)
Der hat auch eine Schwester, vielleicht mache ich Ihr noch eine Pixibuchhülle mit Fuchskönig – kommt bestimmt gut an, so als große Schwester!!
 
Ich freue mich schon auf's Dezember-Freebie, wird bestimmt wieder ein Superknüller!!
 
Viele Grüße aus Emden,
Anke






LG, Kirsten

Mittwoch, 20. November 2013

Küss mich, ich bin ein Frosch äh Fuchskönig

Hallo Kirsten,
 
hier mein Beitrag zur November-Challenge Nummer 2.
Ganz lieben Dank für das schnelle Einstellen des ersten Beitrags und Deinen lieben Kommentar :)
 
Nachdem die erste Kuscheljacke "Fuchs Du hast die Wurst gestohlen..." fertig war, wurde sie mir sofort aus den Händen gerissen.
Ein Kind glücklich, das andere totunglücklich mit Kullertränen in den Augen!! "Ich auch Kusselsacke haben! Mit Fuchs!!!!"
"Alles klar, dann näh ich Dir einen schönen Pullover und dann machen wir da auch einen Fuchs drauf!" "Nein, setzt!!!!!" Was soviel heißen soll wie: Mama, ich brauch die Kuscheljacke jetzt sofort!!!!
Und wenn das kleine Zwergenkind "sofort" meint, dann springt Mama natürlich.
Also wieder eine Jacke gekauft - leider (ich nähe lieber selber) - und nach einer neuen Idee in den Gehirnwindungen gestöbert.
Und da unser kleiner Mann ein absoluter Kuschelfreak ist, lag es nahe: "Küss mich, ich bin ein Frosch .... äh ... Fuchskönig"!
Noch schnell die Datei ein bisschen erweitert und schon konnte es losgehen.
Jetzt ist auch Sohnemann Nummer 2 glücklich und rennt stolz wie Oskar mit seiner Fuchs-Jacke durch die Gegend. :)
 
Ich bin ganz begeistert, was es schon für tolle Beiträge gibt!!
 
Viele Grüße aus Emden,
Anke
 



 
Liebe Anke,
kein Wunder, dass Dein Froschkönig stolz wie Oskar ist. Eine weitere zauberhafte Jacke!!! :)
LG, Kirsten 
 

Wenn Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen...

... dann kann man einfach nur gut schlafen! :)

Andrea schreibt:
"Gute Nacht" auf einem Strampelsack in Größe 74/80.
Und sollen mein Beitrag zur November Challenge sein!

Für den Hasen, den Mond und die Sterne gibt's keine Dateien o.ä., die hab ich zum Fuchs passend "gebastelt". 
Auch den Strampelsack habe ich ohne Schnittmuster genäht, er ist schön kuschelig mit Frottee gefüttert.

Da ich "bloglos" bin, darf ich's Foto auf diesem Wege einreichen?

Liebe Kirsten, herzlichen Dank an Dich und Aennie für diese zauberhafte Idee und Vorlagen!

Viele Grüße
Von Andrea
 
 

Mittwoch, 13. November 2013

ebookreader-Lederhülle

Hallo Kirsten!
So jetzt mein 'richtiger' Beitrag zur Challenge. ;-) (A.d.R: hier ist der erste)
Genäht nach schnabelinas tutorial, ist eine Lederhülle für meinen ebookreader entstanden.
Und deine doodles durften auch mit rein!
Mir gefällt sie supergut. Auch wenn ich beim Nähen ziemlich geflucht habe,weil ich keine Ledernadel hier hatte und meine Maschine immer wieder Stiche ausgelassen hat. Sieht man auf den Handyfotos zum Glück nicht! ;-)
Liebe Grüße
Sabine



Liebe Sabine,

ich kann mir Deinen Kampf mit dem Leder gut vorstellen. Das Resultat ist es aber wert gewesen!!! :)

LG, Kirsten

Fuchs Du hast die Wurst gestohlen...

Anke schreibt:
Hallo Kirsten,

ich bin auch ein Bloglose, möchte mich aber trotzdem ganz herzlich für das tolle Freebie bedanken - natürlich auch bei Aennie!!!

Das Freebie kam mir wie gerufen. Meine Sohnemann musste unbedingt die Kuscheljacke einer Kaffeefirma haben ("Mama, ich brauche unbedingt diese Jacke, die ist wie die von Papa!!").

Und was soll man da sagen? "Klar, wenn ich die ein bisschen aufmotzen darf!"

Im September waren wir auf einem Campingplatz in Berlin und nachts hatte uns ein Fuchs die restliche Wurst und Fleisch vom Tisch geklaut, die dort zum Abkühlen lagen. Da war eigentlich klar, ein Fuchs muss her. (Übrigens heißt das Lied jetzt bei uns: "Fuchs, Du hast die Wurst gestohlen, gib sie wieder her!)

Und dann kamt Ihr mit dem Freebie. Ein Wink des Schicksals :)

Ich bin jedenfalls begeistert und habe gleich 4 Füchse mit ein bisschen drum und dran auf der Jacke verewigt. Gestickt und dann als Fransenappli noch mal auf die Jacke appliziert. Sozusagen doppelt gemoppelt.
Ich wünsche uns allen ein bisschen Glück bei der Challenge - habe noch nie bei so etwas mitgemacht!


Viele Grüße aus Emden,
Anke


Liebe Anke,
ich habe herzhaft über das "Unschuldig"-Schild gelacht! :)
Vielen lieben Dank für den tollen Beitrag! :)
LG, Kirsten

Winterfrotteekleid

Liebe Aennie,
danke, dass Du mein Beitrag aufgenommen hast. Hier kommt mein 2. Projekt.
Diesmal ein Winterfrotteekleid mit Deinen Füchsen.Wir lieben Deine Füchse!
Meine Tochter hatte allerdings überhaupt keine Lust , Fotos von sich machen zu lassen....
Danke für Deinen tollen Blog.Der Wikinger ist klasse(besonders die Idee mit der "Überbiss-Tasche"!!!)
 
Ganz liebe Grüße, von der "Blog-losen" Jutta


Puschen

Stefanie schreibt:

Hallo, schau mal, was ich mit der Fuchsstickdatei angestellt habe :-)
Gern darfst du das Bild verwenden, über eine Antwort mit Link dazu würde ich mich sehr freuen.

Auch für die Challenge darf das Bild gern genutzt werden.

Liebe Grüße
Stefanie





Samstag, 9. November 2013

Kleines Täschchen mit Fuchs

Hallo Kirsten
 
leider bin ich bloglos, daher versuche ich auf diesem Wege meinen kleinen Fuchs für die Challange weiter zu geben.
 
Auf einem kleinen Reißverschlusstäschchen (Freebie) hat dein süßer Fuchs Platz gefunden.
 
Liebe Grüße Evi
 

 


Freitag, 8. November 2013

Ein bissl zweckentfremdet

... obwohl eigentlich auch nicht. Die Appli-Vorlage kann ja wirklich für alles benutzt werden, was Euch einfällt. Und so war es eben eine Vorlage für eine Laterne. Mega genial! :)

Liebe Sabine,

ich bin mal so frei Dich zu verlinken -> das muss gezeigt werden! Aber ich bin auch gespannt auf Deinen anderen Beitrag der schon in Deinem Kopf reift! ;)